Vermeldungen aus dem PGR vom 27.11.2018

2. Dezember 2018

1. Die Gräbersegnung wurde in diesem Jahr von unseren Pfarrer Frydrych vorgenommen. Dies ist auf breite Zustimmung bei den Gemeindemitgliedern gestoßen und soll in den nächsten Jahren beibehalten werden.

2. Der Kino-Gemeindeabend war mit 50 Personen sehr gut besucht.
Es war ein sehr gelungener Abend und wird mit Teil 2 und Teil 3 des Films fortgeführt.
Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

3. Zusätzlich zu den Roratemessen in Bischofswerda am Mittwoch 6:00 Uhr und Freitag 18:30 Uhr ist in Pulsnitz jeden Donnerstag im Advent eine Roratemesse um 07:00 Uhr
An der Roratemesse freitags 18:30 Uhr sind besonders auch die Kinder und die Jugend eingeladen.
4. Zu dem Bischofsbrief vom 13.11.2018 zum zukünftigen Pfarrsitz und Patrozinium wird in Abstimmung mit dem PGR von Kamenz und Radeberg eine gemeinsame Stellungnahme verfasst und an unseren Bischof übergeben.

5. Ab 2019 gibt es die Möglichkeit über ein Förderprogramm, (Teilhabechancen-Gesetz) eine Hausmeisterstelle in Bischofswerda zu besetzen und zu finanzieren.
Voraussetzung ist eine mindestens dauernde Arbeitslosigkeit von 6 Jahren. Wer Interesse hat oder wer jemanden kennt, der dafür geeignet ist, sich bitte mit Pfarrer Frydrych in Verbindung setzen.

Vermeldungen zur PGR 27.11.2018