Fahrt nach Rom – ein Ausblick

13. August 2018

Wir, die katholische Jugend aus Bischofswerda, fahren in den kommenden Herbstferien zusammen mit Pfarrer Frydrych nach Rom. Dort angekommen werden wir in einem Waisenhaus helfen und mit den Kindern eine schöne Zeit verbringen. Sie würden sich daher sicher sehr über kleine Mitbringsel freuen. Aus diesem Grund bitten wir die Gemeinde um Unterstützung in Form von Spenden, wie beispielsweise Kleidung, Spielzeug, Schreibwaren oder Geld. Ihre Geschenke werden nicht nur in Rom, sondern auch in anderen Waisenhäusern weltweit (Italien, Ungarn, Romenien, Kongo, Brasilien und Nikaragua), Kinderherzen erfreuen.

Wir bedanken uns herzlich, Eure Jugend