Historie

1916 – Kauf der Grundstücke für den Bau einer Kirche
1923 – Entwurf von Rudolf Zazek
1923 – 16. Juli: Erster Spatenstich
1923 – 3. Oktober: Grundsteinlegung durch Domdekan Skala aus Bautzen
1924 – 1. Juli: Wiedererrichtung des Katholischen Pfarramtes Bischofswerda durch Bischof Dr. Christian Schreiber. Erster Pfarrer wird der bisherige Domprediger zu bautzen Dr. georg Kurze
1925 – 21. Mai: Kirchweihe, Konsekration der Kirche durch Bischof Christian Schreiber
1930 – Glockenweihe

1995 – Pfarrer Ludwig beginnnt die große Sanierung der 70-jährigen Kirche. Abschluß der kompletten Außen- und Innensanierung Ende März 1996.

2004 – Beginn der kompletten Innensanierung der Kirche und Wiederherstellung der Art Déco – Elemente. Sanierung des Gemeinderaumes, Unter- und Obergeschoß des Pfarrhauses und Gestaltung der Außenanlagen durch Pfarrer Christoph Behrens bis 2007